EINE NEUE GENERATION
OBERBÜRGERMEISTER
in Wei­ßen­fels

ÜBER MICH

EINE NEUE GENERATION
OBERBÜRGERMEISTER
in Wei­ßen­fels

ÜBER
MICH

Mein Name ist Mar­tin Pap­ke. Ich bin im Febru­ar 1989 in Zerbst/Anhalt gebo­ren und lebe seit vie­len Jah­ren in Wei­ßen­fels. Ich bin katho­li­scher Seel­sor­ger, Cari­tas­wis­sen­schaft­ler und ehren­amt­li­cher Kom­mu­nal­po­li­ti­ker in Weißenfels.

Etwas über mich 

Als Jugend­li­cher habe ich eini­ge Jah­re mit mei­nem Vater, der als Ent­wick­lungs­hel­fer arbei­te­te, mit den Armen in den Slums von Cebu/City (Phil­ip­pi­nen) gelebt. Nach unse­rer Rück­kehr im Jahr 2004 besuch­te ich in Wer­ni­ge­ro­de die Sekun­dar­schu­le Burg­brei­te und anschlie­ßend die berufs­bil­den­de Schu­le „Geschwis­ter Scholl“ in Hal­ber­stadt. Nach dem Fach­ab­itur 2008 stu­dier­te ich vier Semes­ter Archi­tek­tur an der Hoch­schu­le Anhalt in Des­sau und anschlie­ßend am Fach­be­reich Theo­lo­gie an der Katho­li­schen Hoch­schu­le in Pader­born. Das Stu­di­um habe ich 2013 mit dem Bache­lor of Arts (B.A.) abge­schlos­sen. Seit mei­nem Refe­ren­da­ri­at in Mag­de­burg arbei­te ich als Gemein­de­re­fe­rent und Lei­ter der Jugend­Ci­tyP­as­to­ral in Wei­ßen­fels für das Bis­tum Mag­de­burg. 2017 stu­dier­te ich berufs­be­glei­tend den Mas­ter in Cari­tas­wis­sen­schaf­ten und wer­te­ori­en­tier­tem Manage­ment an der Uni­ver­si­tät Pas­sau. 2019 schloss ich das Stu­di­um mit dem Mas­ter of Arts (M.A.) ab.
Ich bin Bür­ger die­ser Stadt, gläu­bi­ger Katho­lik, ver­hei­ra­tet und Vater eines Sohnes.

Politisches Engagement 

Seit 2017 bin ich Mit­glied der CDU und Mit­glie­der­be­auf­trag­ter im CDU-Orts­vor­stand von Wei­ßen­fels. Im Zuge der Kom­mu­nal­wahl im Jahr 2019 wur­de ich in den Stadt­rat gewählt und gehö­re seit­her der Frak­ti­on CDU/FDP/BfG an und bin stell­ver­tre­ten­der Fak­ti­ons­vor­sit­zen­der. Poli­tisch setz­te ich mich in den ver­gan­ge­nen Jah­ren u. a. für die Ent­wick­lung eines Quar­tiers­ma­nage­ments in der Wei­ßen­fel­ser Neu­stadt ein. Des­sen Umset­zung wur­de vom Stadt­rat von Wei­ßen­fels am 3. Novem­ber 2020 beschlos­sen. Fer­ner stell­te ich mit dem Antrag zur Über­gangs­wa­che der Poli­zei und des Ord­nungs­am­tes in der Zeit des Brü­cken­neu­baus Wei­chen für die Absi­che­rung kri­ti­scher Infra­struk­tur. Gleich­sam brach­te ich den Antrag zur Bewer­bung der Lan­des­gar­ten­schau Sach­sen-Anhalt ein.

Persönliche Interessen 

Ich spie­le Gitar­re und sin­ge für mein Leben gern. Dazu kom­men noch wei­te­re Lei­den­schaf­ten: unser Hund Davin­ci, unse­re 10 Hüh­ner, gutes Essen und bis vor kur­zem ein Wein­berg mit 500 Reb­stö­cken in Burgwerben.

Mitgliedschaften 

  • Boni­fa­ti­us­werk der deut­schen Katholiken
  • Lions-Club Wei­ßen­fels
  • Deutsch-Fran­zö­si­sche St. Libo­ri­us Bru­der­schaft Les Mans/Paderborn
  • Mit­glied der CDU
Loading…
Loading…
Loading…